Power-Blackout - eine Katastrophe?

Seite
Menü
Info

Cybercrime

Schlachtfeld Internet, sehen Sie sich das an.
Diese Sendung hat die ARD im Jänner 2015 ausgestrahlt - bisher unwiedersprochen.

Cyberattacken auf alle möglichen Ziele finden laufend statt. 24 Stunden am Tag. Am eindrucksvollsten ist das online zu sehen, wenn man auf die Seite
http://www.sicherheitstacho.eu/
geht, auf der die Deutsche Telecom mit sogenannten 97 "Honeypots" also ungesicherten Servern, die auf Angriffe aus dem Internet geradezu einladen, indem sie eine verwundbare Umgebung vortäuschen.

Eine non-Profit Organisation, das "Honeynet-Project" betreibt eine ähnliche website:
http://map.honeynet.org/
Hier werden die Angriffe auf die Honeypots live auf einer Landkarte abgebildet.

 

Damit wird Geld verdient, man vermutet tausende Hacker, die sich damit ein Einkommen verschaffen.

 

Sich dagegen zu schützen kostet Zeit und Geld und ist daher oft vernachlässigt.
Sie als Privatperson schützen sich dagegen am besten, in dem Sie Ihren Virenschutz, Ihr Java, Ihr Adobe Flash Player und Adobe reader sowie Ihr Betriebssystem Windows  immer aktuell halten, denn das sind die Einfallstore für Hacker.

 

Cybercrime, also geplante Angriffe auf die IT Infrastruktur einer Firma, eines internationalen Unternehmens, eines Staates, gelten als gefährlichste Ursachen für Blackouts größeren Ausmaßes, da damit gleichzeitig mehrere Infrastrukturziele außer Betrieb genommen werden könnten, wenn sie ungeschützt sind.

Erst dan ist die Wahrscheinlichkeit groß. dass ein Wiederanlauf sehr lange dauern könnte- mit allen demit zusammenhängenden negativen katastrophalen Auswirkungen.

« vorige Seite Seitenanfang nächste Seite »
Seite
Menü
Info

Wie können SIe zuhause Vorsorgen?
In diesem PDF zeigt Mag.Udo Ladinig wie man daheim sehr komfortabel für 30 Tage Essen/Trinken einkaufen und lagern kann um autark zu werden!

Welche Geräte gibt es um Notsituationen zu überstehen?
PDF von U.Ladinig herunterladen!

Haben Sie ein Kurzwellenradio?
Ohne werden Sie im Blackoutfall keine Nachrichten hören können.

 

 

Seite
Menü
Info

Powered by CMSimple | Template: ge-webdesign.de | Login